Ciao, Professore!
Fantastische Erfahrung - und pädagogisch für Amerikaner


Ciao, Professore ist ein absolut wundervoller italienischer Film, der nicht nur die Intelligenz und das Licht-heartedness der Kinder, aber auch die unglücklichen politischen und Sozialprobleme beschäftigt, die in Süditalien rasen. Der Film, obwohl deutlich Europäer, nimmt nicht zu viel des Projektors in irgendeinem Respekt an, und man hat die Gelegenheit, zu sehen, wie Italiener die Nord-Sud- und regionalen Spalten ansehen, die fortfahren, das Land zu zersplittern. Die Geschichte, nach den Großtaten eines mittlere Kategorie Lehrers, der durch Unfall auf eine der Unterschicht Volksschule gebracht wird, zeigt wie der Nordlehrer und die südlichen Kursteilnehmer Gewinnrespekt für einen anderer und versöhnt ihre Unterschiede. Der Film hat nicht Angst, südliche Probleme, die Verbrechen, Verunreinigung und Armut einschließen, noch die Leute zu kommentieren, die diese um ihrer Familien und Kinder willen aushalten. Wenn du von den Pöbelfilmen müde bist, die Italiener in einem negativen Licht spinnen, gekommen erlernen, wie wundervoll diese Leute wirklich sein können. Eine amüsante Komödie, daß die vollständige Familie zusammen aufpassen kann… einfaches genug für Kinder und verfeinert genug für Erwachsene. Fünf Sterne.




Changing Lanes
Moralisches relativism, Bedeutung, Ethik… und großes Fungieren


Dieses ist ein leistungsfähiger Film. Alle Fälle finden an einem Tag statt. Nach einem kleinen Autounfall werden die Leben von zwei Männern ineinandergegriffen und legen schnell all in schwierige persönliche Situationen. Infolgedessen ist die Ethik von beiden der Leitung Buchstaben in einer Reihe von entwickelnden Taten des Zornes und der Verzweiflung ausgedehnt und gebrochen.
Yet durch eine Reihe Fälle, die schließlich das moralisch bankrotte relativistische worldview seiner Sozietät belichten, der wohlhabende Rechtsanwalt, der von Ben Affleck gespielt wird, entdeckt seine Seele und fängt eine Straße an, um sein Leben wiederzugewinnen. Der Buchstabe, der von Samuel Jackson gespielt wird, erlernt, seine Gefühle in der überprüfung zu halten und bemerkenswert trotz der Fälle des Tages ist in der Lage, die rechte Sache zu tun und "die Sachen annehmen, die er nicht ändern kann".
Both Ben Affleck und Samuel Jackson sind hervorragend. Die erschreckende Mühelosigkeit, an der unsere Leben aus unserer Steuerung schnell herausrutschen können, wird in einer Weise bildlich dargestellt, die emotional mitschwingt. In jedem von uns ist das Potential, damit kleine Wahlen eine Reihe Fälle beginnen, die unseren Buchstaben und Ethik prüfen.
A gut gemacht, leistungsfähiger Film. In hohem Grade empfohlen.




Homicide Life on the Street - The Complete Season 3
Möglicherweise die Spitze der Reihe


Ich sage möglicherweise, weil ich nur jetzt, 2005 bin, dieses Erscheinen entdecke und durchmache, Jahreszeit bis zum Jahreszeit. Jahreszeiten 1 und 2 waren offensichtlich erstaunlich, aber ich hatte eine Richtung aufpassende Jahreszeit 3, der die Schöpfer und die Form ihren Fortschritt geschlagen hatten und ich vermutlich die Spitze des Erscheinens aufpaßte. Ich bin jetzt auf Jahreszeit 4 und es gab einen noticible Sträfling zwar durch Hochsaisons ich würde sagen, daß es Unterstützung auswählte, um das Niveau 3 zu würzen.
I kann nicht viel einigen der ausgezeichneten Verbraucherberichte in Detail ausgedrückt hinzufügen. Ich kann gerade sagen, daß ich selten ein Fernsehenerscheinen mag. Ich kann sie einerseits zählen: NYPD BLAUE, Doppelspitzen, der Wächter, die Leitung… und jetzt entdecke ich diese erstaunliche Fernsehapparat Reihe. Ich erhielt in sie durch das Werden ein Fan der Leitung und das Suchen hinter Arbeit der Schöpfer des Erscheinens. Ich dachte, daß NYPD Blau die Spitze des Spindeldramas war, das artfully erfolgt war. Und jetzt entdecke ich, daß es EIN ANDERES Spindeldrama gab, das COCURRENTLY lüftet, daß ich keine Idee von hatte, das war wirklich BESSER. Warum besser es einfach weiter erreicht. Stärke des Blaus war sein Realismus über Untertreibung. Totschlag LOSE konnten nicht unterschiedlicher sein. Es gibt nichts, das über dieses Erscheinen understated ist. Es gibt großes Overacting. Einige der Momente von Pembleton, von Giordello und von Bayliss sind so über der Oberseite in einer wundervollen Weise. Dieses ist nicht der Realismus, zum von der Menschlichkeit illustrativ zu sein. Es ist eher wie ein Spiel, in dem die Buchstaben scripted wundervoll Linien liefern, die von der Menschlichkeit in der Weise ILLUMINATIVE sind, die wenige Beispiele dieser Art des Schreibens. Es ist auch kreativer experimentell. Blau fand einen Blick und ein Gefühl, das war, gehaftet groundbreaking und frisch und mit ihm. Auf diesem Erscheinen obwohl, ich mag, daß du der konstanten änderung in den Direktoren und dem durchgehenden Basteln mit der Form glauben kannst. Und eine Sache, die nicht übertrieben werden kann, ist, wie LUSTIG dieses Erscheinen ist. Die Buchstaben sind alles wirklich grouchy und die Interaktionen bilden etwas von der besten trockenen Stimmung, die ich überhaupt gesehen habe.
This ist wirklich leuchtende Reihen und seiner besten Jahreszeiten.




Stargate SG-1 Season 1, Vol. 4: Episodes 14-18
Die Spitze der ersten Jahreszeit von "Stargate SG-1"


Volumen 4 ist das beste einzelne DVD heraus für Jahreszeit 1 von "Stargate SG-1,", das du zur rechten Zeit entdeckst, nachdem du den Versuchsfilm und die Episoden auf den vorhergehenden drei Scheiben durchgelaufen hast torrent. Wenn die Reihe seine 8. Jahreszeit folgendes Jahr anfängt, wird es die zweite längste laufende Zukunftsromanfernsehen-Reihe in der Geschichte des Universumleuteunterhaltes, der "SternTrek schätzt: Das folgende Erzeugung" ist Nr. eine, aber die Antwort ist "die X-Dateien", und solche Langlebigkeit ist nicht eine überraschung, die gegeben wird, wie groß eine erste Jahreszeit sie zusammenfügen:
Episode 14, "Cor-KI" geschrieben von Tom J. Astle, gelüftet 23. Januar 1998 findet O'Neill Richard Dekan Anderson und die Mannschaft SG-1, die zu P3X1279 reist, das Teal'c Christopher, den Richter verkündet, Chartago ist, eine der Lieblingswelten, von denen das Goa'ulds menschliche Wirte für ihre Larven erfassen mögen. Leider erkennt einer der Einheimischen, Hanno David McNally Teal'c als das Jaffa, das seinen Vater tötete. Für dieses Verbrechen steht Teal'c Probe. O'Neill und Carter der Versuch, zum ihres Freunds zu verteidigen, aber Teal'c läßt frei zum Töten von Vater Hannos zu und scheint zu seinem Schicksal abgefunden. Das Resultat ist ziemlich vorhersagbar, aber der Schlüsselkonflikt hier beendet herauf Sein nicht zwischen Hanno und Teal'c aber zwischen Teal'c und O'Neill. 4 Stargates.
Episode 15, "die Eigenheit, die Robert C. vom Faßbinder, gelüftet 31. Oktober 1997 geschrieben wird, hat die Mannschaft SG-1, zu P8X987 zu reisen, wohin eine andere SG Mannschaft fertig geworden war, eine schwarze Bohrung zu beobachten. Aber, wenn sie dort erhalten, hat eine merkwürdige Krankheit jeder auf dem Planeten außer einem kleinen Mädchen getötet, das Cassandra Katie Stuart genannt wird. Carter Amanda das Klopfen holt Cassandra zurück zu Masse und die zwei stellen schnell eine starke Bindung her. Das ist, warum Carter umgekippt wird, wenn sie erfahren, daß Schmerzen in der Brust Cassandras durch eine metallische Vorrichtung verursacht werden, die um das Herz des Kindes wächst. Die Vorrichtung wurde durch das Goa'uld errichtet, um das Stargate auf Masse zu zerstören und während die Bombe unten zur Detonation Carter zählt, muß einige haltbare Wahlen treffen. Dieses ist eine entreißende Episode des Darms, die das Klopfen einer Wahrscheinlichkeit zu glänzen gibt, wie Gefühle und Intellekt ihres Charakters zusammen zusammenstoßend überschuß ein erschrockenes kleines Mädchen kommt. Die Auflösung dieser Episode tut Gerechtigkeit zu beiden. Das 5 Stargates.
Episode 16, "das Rätsel", das von Katharyn Powers, gelüftet 30. Januar 1998 geschrieben werden, schickt Tollan SG-1, ein Planet mit einem ausbrechenden Vulkan und tote Körper ganz um sein Stargate. Die Mannschaft rettet die wenigen überlebenden, die sie finden können, aber rückseitig auf Masse sind das Tollans überhaupt nicht dankbar. Omoc Tobin Bell, ihr Führer, entläßt Masse als ursprüngliche Gesellschaft und möchte zu einer passend vorgerückten Welt gesendet werden. Er lehnt auch ab, alles über neue Technologie seiner Leute zu sagen, die eine konstante Quelle des Drucks von oben genanntem auf General Hammond Don S. Davis ist. Es scheint, daß einst das Tollan ihre Technologie mit einem Planeten wie Masse teilte, die sich dann zerstörte. SG-1 hat verhältnismäßig wenige vorgerückte Rennen auf seinen Reisen bis jetzt angetroffen, also ist das Beschäftigen das Tollan eine begrüßte änderung des Schrittes und unterstreicht den Druck von der hohen Höhe, die das Abenteuer auf die erste Jahreszeit aufstellt. "Rätsel" bietet herauf eine andere zufriedenstellende Auflösung an und zeigt, daß die Geschichteherausgeber beachten, was los gewesen ist. 4.5 Stargates.
Episode 17, "der Zinn-Mann", der von Jeff König, gelüftet 13. Februar 1998 geschrieben wird, fängt mit den Mitgliedern von SG-1 an, das durch eine elektrische Aufladung gefallen wird, sobald sie auf PX3989 ankommen. Sie wachen auf, um Harlan Eichelhäher Brazeau, ein merkwürdiger kleiner Gefährte zu finden, der behauptet, alt zu sein 11.000 Jahre und das einzige seiner Leute nach links in diesem unterirdischen Labor des Riesen ist. SG-1 geht nach Hause, Einwände überharlans zurück und wird betäubt, wenn Dr. Frasier Teryl Rother sie sind alle Maschinen findet. O'Neill findet dieses besonders harte zu schlucken, weil er noch denkt, daß er selbst ist. Um Sachen schlechter zu bilden, müssen sie zur Welt Harlans zurückgehen bevor sie aus Energie heraus laufen oder herauf Tote beenden. Zurück auf PX3989 entdecken sie, daß Harlan auch ein Android oder ein Roboter ist, oder was auch immer und daß er dies getan hat, um ihm zu helfen, um dem Labor zu kümmern und seine Einsamkeit zu erleichtern. Dieses ist eine andere Episode, in der ich von Richard Dekan Anderson beeindruckt werde, der O'Neill einige nette Nuancen als Roboter holt, oder Android, der denkt, er menschlich ist. Die abschließende Szene auf dieser ist ein Gejohle. 4.5 Stargates.
Episode 18, "die Einsamkeiten", die von Brad Wright, gelüftet 6. Februar 1998 geschrieben werden, findet das Stargate zu stören, wenn SG-1 von einem shootout auf einem feindlichen Planeten zurückzieht. Daniel Jackson und Teal'c bilden es zurück Haupt, aber O'Neill und Carter beenden oben in einer eisigen Höhle auf einem unbekannten Planeten. O'Neill hat ein gebrochenes Bein und einen durchbohrten Lungenflügel erlitten, die Mittel es bis zu Carter ist, zum des Stargate zu finden und zu reparieren, also sie zurück zu Stargate Befehl erhalten können, in dem Dr. Jackson versucht, zu verengen die Vorteile auf, denen Rettung Mannschaften schauen sollten, um ihre Kameraden zu finden. Eine andere klassische Episode mit dem Klopfen und Anderson ganz, das alleine weg von einander irgendwo heraus dort arbeitet. Das 5 Stargates.
The gemeinsamer Nenner auf diesen Episoden ist der mit Ausnahme von der ersten sie ganz eindrucksvolle Auflösungen des überschusses sehr zu den Dilemmas, die unser Band der Abenteurer konfrontieren. Ich mochte besonders die Torsion auf dem letzten. Wenn Volumen 2 die verantwortlichen Talente des Richard Dekans Anderson zur Schau stellte, dann Amanda ist das Klopfen das, wer die zwei Herausragend-Leistungen in diesem quintet hat und wir noch das Abenteuer während der ersten Jahreszeit haben, nach links zum zu gehen..




001 - 040 041 - 080 081 - 120 121 - 160 161 - 200 201 - 240 241 - 280 281 - 320 321 - 360 361 - 400 401 - 440 441 - 480 481 - 520 521 - 560 561 - 600 601 - 640 641 - 680 681 - 720 721 - 760 761 - 800 801 - 840 841 - 880 881 - 920

Sponsored links

--ads_02--

neue Berichte